Category Archives: Myanmar/Burma

Die Myanmar/Burma Bilanz

Es ist schwer eine Reise in dieses Land unabhängig von der aktuellen politischen Lage zu unternehmen. Wir wissen natürlich, dass viele Touristen das trotzdem tun, allerdings existiert die Trennung nur im Kopf und weniger in der Realität. Hotels werden nach 30 Jahren zwangsweise an die Regierung abgetreten, der Benzin-Schwarzmarkt wird vom Militär kontrolliert und selbst [...]

Tagged | 3 Comments

Von schwimmenden Feldern und Fahrrädern

Unsere vier Tage am Inle Lake, in der östlichen Hügellandschaft an der Grenze Myanmars zu Thailand gingen relativ langsam vorbei. So viel zu tun gab es gar nicht, denn die Aktivitäten beschränkten sich aufs Betrachten der schönen Landschaft um und im See. Ja genau, auch im See selbst gab es etwas zu entdecken. Während die [...]

Tagged | 3 Comments

Ein Einwegticket via Kalaw zum Inlay Lake bitte

Unsere bisher ungemütlichste Busfahrt begann für uns um 3:30 Uhr morgens, denn zu dieser Zeit sollte unser Pick-Up bei unserem Guesthouse aufkreuzen. Einen Tag zuvor hatte uns die nette Besitzerin des Guesthouses noch eine Banane, einen Soft-Cake mit Orangenfüllung und irgendeine Art Sandkuchen mit Marmelade als Wegzehrung eingepackt – kostenlos versteht sich . Ziemlich müde [...]

Tagged , , | 2 Comments

Bagan, Buddhas Disneyland

Mit einem Luxus-Bus ging es für uns von Mandalay nach Bagan. Die 5,5 Stunden vergingen schnell, denn es war super bequem. Nur die letzten 20 Kilometer ruckelte es auf Grund der schlechten Straßen, die irgendwann zu Schotterpisten wurden, ziemlich stark. An einem Bushalt irgendwo zwischen Mandalay und Bagan wollte ein Burmese sogar ein Foto von [...]

Tagged | Comments Off

Stimmen aus Mandalay

Die Busfahrt von einer alten Hauptstadt, Yangon, in die noch ältere Hauptstadt Mandalay dauerte überraschenderweise nur fantastische 10h. Der Bus war besser als erwartet und als „Willkommensgeschenk“ gab es für jeden eine Flasche Wasser und eine Art Milchbrötchen. Leider hatte das Buspersonal ein sehr gutes Händchen für unseren Schlafrhythmus, denn jedesmal wenn wir gerade kurz [...]

Tagged | 3 Comments
  • Wo wir waren

  • Wo wir sind

    Wir sind wieder zurück in Deutschland .
  • Kuriositäten

    So geschehen am 11.02.2011 auf der Busfahrt von Mandalay nach Bagan
    Wir sitzen gerade während einer Fahrpause mit einem französischen Pärchen bei einer Tasse Tee, als sich der gut gekleidete Burmese neben uns an Lara wendet: "Excuse me, is this man Elvis Presley?" Er zeigt dabei auf Chris und scheint es völlig ernst zu meinen. Als wir seine Frage verneinen bedankt er sich höflich und wendet sich verwirrt wieder seinem Tischnachbarn zu. Fünf Minuten später fragt er Chris verschüchtert, ob er ein Photo von ihm machen darf.
  • Besuchte Länder

  • Tag Cloud

    Regenwald Tiger Hill Sucre Zugfahrt Kalkutta Himalaya Surfen Puno Mendoza Halong Bay Ayacucho Sapa Chiang Mai Iguazu Yangon Hauptstadt Hoi An Etihad Airways Nazca Kratie